Obsthof Zott

Die Erdbeere ist ein gesunder Fittmacher, sie ist kalorienarm und wohlschmeckend.
Erdbeeren enthalten über 300 gesundheitsfördernde Substanzen. Wussten Sie, dass in Erdbeeren mehr Vitamin C steckt als in Zitronen? Schon 100 g Erdbeeren decken Ihren gesamten Tagesbedarf. Da die Belastung mit Umweltgiften und persönlichem Stress stark gestiegen ist, raten Ernährungswissenschaftler täglich mindestens 300 g aufzunehmen.
Essen Sie zur Erdbeerzeit soviel Sie wollen, am besten frisch und selbst gepflückt.

Genießen Sie Erdbeeren in allen Variationen, z.B. pur mit Zitrone oder Schlagsahne, als Müsli in Joghurt, Quark oder Kefir, püriert als Milchshake, als besondere Note in sommerlichen Salaten und natürlich nicht zu vergessen: die Erdbeereisbecher und die vielen Sorten Erdbeerkuchen.

Rezeptvorschläge für Erdbeerlimes, Erdbeerspieße, Erdbeer-Käsesahne-Torte, Rucola-Salat mit Erdbeeren und Erdbeeren mit weißer Schokosauce erhalten Sie an unseren Erdbeergärten.

Erdbeergarten-Tipp:

Erdbeeren schmecken natürlich süß genug, zuckern erübrigt sich meist. Es hat mehr mit Gewohnheit als mit Geschmack zu tun, wenn Erdbeeren mit Zucker bestreut werden. Muss es sein, sollten Sie Fruchtzucker verwenden, er ergänzt am ehesten noch das zarte Erdbeeraroma.

Erdbeeren mit weißer Schokosoße ErdbeerspieseErdbeeren mit weißer Schokosauce

Erdbeerspieße
(Erdbeeren mit Kiwi und Banane)